Callantsoog Holland


Callantsoog gehört zur Provinz Nordholland und liegt in der Gemeinde Zijpe. Der kleine Küstenort hat nur ca. 2000 Einwohner. Gerade deshalb besitzt der Ort einen unverkennbaren Charme. Klein und sehr hübsch anzusehen ist der Ortskern. Sie finden dort alles, was im Urlaub nötig ist: Cafés, Kneipen, Eisdielen, natürlich eine Post und einen Geldautomaten (über eine Bank verfügt Callantsoog nicht) und Geschäfte, um sich Strandartikel oder Bekleidung zu kaufen. Eine Drogerie ist dort ebenso vorhanden, wie eine Apotheke und ein Arzt. Der dortige Supermarkt wartet mit Öffnungszeiten bis 22 Uhr auf und das sieben Tage die Woche.

Wenn Ihnen der Sinn nach Kultur steht, sind Sie in der Bücherei, der Kirche oder dem Heimatmuseum richtig. Die Kirche ist übrigens das älteste Gebäude Callantsoogs.

Für die sportlich Aktiven bietet Callantsoog einen Fahrradverleih, der hier "Fietsenverhuurbedrijf" heißt. Ein Besuch in diesem Fahrradverleih ist ein kleines Highlight, auch wenn man kein Fahrrad ausleihen möchte. Schauen Sie sich dabei unbedingt die Preisliste im Schaufenster an und amüsieren Sie sich über die lustigen Bemerkungen.

Fahrradfahren an der Nordseeküste ist auf jeden Fall empfehlenswert. Die herrlich frische Luft macht einen Ausflug, verbunden mit einer Tour z.B. ins Naturschutzgebiet „Zwanenwater“ zum Erlebnis.

Interessant ist, dass der Vorreiter des Ortes in der Allerheiligenflut 1570 unterging. Das jetzige Callantsoog ist als Urlaubsziel für deutsche und niederländische Touristen sehr beliebt. Callantsoogs Strand ist über vier Strandabgänge zu erreichen und liegt direkt hinter den Dünen.

Die Düne „Seinpost“ wird als die höchste in Nordholland vorkommende Sanddüne bezeichnet. Der Küstenort liegt unmittelbar im Windschatten der Dünen. In Callantsoog eröffnete man 1973 den ersten FKK - Strand in den Niederlanden.

Dieser Küstenort wird Sie sicher mit seinem Charme verzaubern. Hier gilt wirklich „Klein, aber fein“. Callantsoog ist ein ruhiger Badeort. Die feinen Sandstrände laden ein zum ausgiebigen Relaxen oder zu ausgedehnten Spaziergängen am Meer. Man kann in Callantsoog übrigens auch wunderbar Angeln.

Wer mehr sportliche Aktivitäten mag, kann in Callantsoog auch Tennis oder Minigolf spielen. Ein Schwimmbad ist ebenso vorhanden. Auch Reiten und Golfen gehört zu den Lieblingsbeschäftigungen nicht nur der Urlauber.

Fitness wird am Strand großgeschrieben ebenso wie Surfen und Segeln. Sie haben also alle Möglichkeiten.

Überzeugen Sie sich von den tollen Stränden, klarem Wasser und Wellen, die zum Hineinstürzen einladen. Wegen des ständig vorhandenen Windes empfiehlt sich das Benutzen der Strandkörbe oder einer Strandmuschel.

Callantsoog ist kein Ort, wo „der Bär steppt“. Hier finden Sie Ruhe und Erholung und können mal so richtig auftanken.


Callantsoog Callantsoog

Region: Noord-Holland
ca. 500 Einwohner

zur Homepage

 Startseite | Impressum | Kontakt