Bergen aan Zee


Eine Gemeinde in der Provinz Noord-Holland in den Niederlanden ist Bergen.

Bergen bestand vor 2001 aus den Gemeinden Bergen NH, Schoorl und Egmond. Besonders sehenswert ist die 20 km lange Küste mit dem dahinter liegenden Dünengebiet. Bergen selbst ist unmittelbar durch Dünen mit Bergen aan Zee verbunden. Die Dünenverbindung ist ca. 5 Kilometer breit.

Bergen ist bekannt durch den Zustrom von Künstlern, darunter viele Maler und Schriftsteller. Zahlreiche Maler aus den Niederlanden werden auch in der heutigen Zeit durch Bergen und seine Umgebung inspiriert.

Auch in Bergen aan Zee sind künstlerische Aktivitäten beheimatet, dieser Ort ist aber eher bekannt als Badeort, nicht zuletzt durch seinen breiten schönen Strand. Bei jungen Leuten wird insbesondere Bergen aan Zee bevorzugt. Hier findet man ein wunderbares Wassersportangebot direkt am Sandstrand hinter den Dünen. Katamaranen oder segeln, kiten oder surfen kann man hier nach Herzenslust.

Ein Highlight in Bergen aan Zee ist unbedingt das private Aquarium, welches direkt am Strand zu finden ist. Tauchen Sie ein ins kühle Nass und haben Sie Spaß. Sommer, Sonne und Meer laden Sie ein. Hier kann Ihr Urlaub ein Traumurlaub werden.

Bergen beeindruckt vor allem durch Galerien und Kunstausstellungen. Besuchen Sie die Kunstmärkte oder lauschen Sie in der Ruinenkirche einer Musikdarbietung. Bergen lockt in seinem Zentrum zudem mit sehr schönen Terrassen, auf denen Sie relaxen oder auch Kaffee u.a. genießen können.

In der Umgebung von Bergen lässt es sich ebenso gut Radfahren und Wandern. In den Dünen sollten Sie aber darauf achten, dass Sie genau wissen, wo Sie sich befinden. Besonders an trüben Tagen kann man sich dort leicht verirren. Übung macht aber bekanntlich den Meister, so werden Sie mit Sicherheit nach einigen Wanderungen durch die Dünen den Überblick haben.

Entlang der Straße kann man nicht nur mit dem Rad fahren, Sie können auch tolle Touren auf Rollerblades unternehmen, da diese Radwege sehr breit und gut ausgebaut sind. Witzig ist, dass, wenn einem nach langen Wanderungen die Füße weh tun, einige Gasthöfe Fußbäder anbieten. Scheuen Sie sich nicht und nehmen Sie das Angebot ruhig an, wenn Ihnen danach ist. Sie werden nicht der Einzige sein.

Wer gerne reitet, kann dies ebenfalls tun, allerdings wird dies am Strand erst ab dem Spätherbst geduldet. Den Sommer über ist Reiten am Strand absolut verboten. Es ist schon ein herrliches Erlebnis, auf dem Rücken eines Pferdes eine Dünenwanderung zu unternehmen.

Egal, ob und welcher Sportart Sie den Vorzug geben. In Bergen und Bergen aan Zee werden Sie einen unvergesslichen Urlaub genießen können.


Bergen aan Zee Bergen aan Zee

Region: Noord-Holland
ca. 470 Einwohner

zur Homepage


 Startseite | Impressum | Kontakt