Amsterdam


Die Hauptstadt der Niederlande ist Amsterdam. Amsterdam ist die Stadt mit den meisten Einwohnern. Amsterdam gehört zur Provinz Nord-Holland. Der "Noordzeekanaal" führt von Amsterdam in die Nordsee.

Amsterdam ist gezeichnet von vielen Kanälen, die hier als Grachten bezeichnet werden. Früher waren diese Transportwege für Handelsgüter. Mehr als 1000 Brücken verlaufen durch Amsterdam. Um diese Stadt kennenzulernen, sollten Sie als Erstes eine Grachtenfahrt unternehmen. Am Tage bekommen Sie mit einer solchen Fahrt tolle Eindrücke, am Abend bekommen Sie Amsterdam im Mondschein zu sehen.

Die Brücken und Gebäude gehen bis ins 17. Jahrhundert zurück. Hauptmerkmal dieser Häuser sind die schmalen Vorderfronten, die den Grachten zugewandt sind.

Amsterdam ist wunderbar geeignet für einen Städteurlaub. Amsterdam besitzt eine stattliche Anzahl von Museen, wie z.B. das Rijksmuseum, das Van-Gogh-Museum, das Rembrandthaus oder das Schifffahrtmuseum, um nur einige zu nennen. Dabei dürfen natürlich auch die Kinder nicht vergessen werden. Im Van-Gogh-Museum werden Kindern die Werke und das Leben holländischer Maler kindgerecht erklärt. Ein besonderes Erlebnis für Kinder ist auch das Tropenmuseum und natürlich das Ajax-Museum nicht nur für kleine Fußballer. Für die größeren Kinder ist sicher das Anne-Frank-Haus interessant. Hier können Sie erleben, wie sich die Familie auf dem Dachboden verstecken musste.

Ganz bestimmt ist es sehr aufregend für Ihre Kinder, mitten in der Stadt die Grachten mit den Booten zu sehen bzw. mit dem Boot durch die Wasserstraßen zu fahren. Auf den "Waterfietsen" kann man auch Tretboot fahren. Wenn nicht zu Wasser, dann können Sie mit den Kindern auch eine Fahrt mit der historischen Straßenbahn unternehmen. Dies ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Natürlich gibt es in Amsterdam einen Zoo. Unbedingt besuchen sollten Sie auch das Kasperletheater auf dem Damplatz. Der Damplatz ist gleichwohl bekannt durch seine vielen Tauben, ähnlich wie in Venedig der Markusplatz.

Auch die Märkte in Amsterdam sind sehenswert. Der Albert Cuyp-Markt z.B. ist ein Wochenmarkt in De Pilp, der Dappermarkt dagegen öffnet täglich in Amsterdam Oost.

An Konzerthäusern und Theatern mangelt es in Amsterdam ebenfalls nicht. In der "Stadsschouwburg" und "Concertgebouw" können Sie klassische Musik, Oper sowie Ballett erleben.

In Amsterdam kommt aber auch das Nachtleben nicht zu kurz. Die Plätze Rembrandtsplein und Leidseplein bilden den Ausgangspunkt für viele Nachtklubs. Im ältesten Teil Amsterdams, dem Vergnügungsviertel Walletjes, und um die Leidseplein befinden sich zahlreiche Bars und Klubs.

Die legendären Coffeeshops finden Sie dort ebenfalls.

Egal, ob Sie Amsterdam zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Boot erkunden, Amsterdam ist auf jeden Fall eine Reise wert.


Amsterdam Amsterdam

Region: Noord-Holland
ca. 760 000 Einwohner
Hauptstadt

zur Homepage


 Startseite | Impressum | Kontakt